My first “The Lost World” score for the STOT

29 06 2010

This round we play a game that was released this year even that it was finished 1989. It called “The lost world” and was inspiered by a well known Spectrum game. It’s a nice game and the author spends a lot of time in the well done level design.

Here my first score: 5210





Good results of RMKO players at the artic invite in Tromsoe

19 06 2010

At the “Arctiv invite” tournament hosted by Freshmaker in Tromsoe / Norway the participating RMKO players (Frank and Thorsten) had good results. Frank managed to become 2nd and Thorsten ended 5th only bygoal difference to place 4.

Here are the results





TUIL vs. TIL

19 06 2010

During our trip to the “Artic invite” to Tromsoe / Norway, we had the chance to see a match of the 3rd round of the norwegian cup between Tromsdahlen UIL (2nd division) and Tromsoe IL (1st Division). Tromdahlen is a suburb of Tromsoe, so it was a real derby. We were in the stadium of TUIL and it was a great atmosphere and damned cold if the sun was not shining and damned hot if the sun was shining.





My first Overlander score, done with the new USB -> real joystick connector

14 06 2010

I just played Overlander the actual STOT game. I used the USB adapter to plug in my real CMS stick (9 pin). It works and you feel no differences to using the stick on a real ST.

Thanks to Gianni for selling it to me.

My score was 13500 and I reached Level 2. I never managed to finish at least Level 1 back in the eighties, so once again another success.





My DGDB Adventures

8 06 2010

This round we played “Das Große Deutsche Ballerspiel” in the STOT. I have not played it for decades, but the game is still great. Here a slideshows of my adventures





WGL Juni 2010

6 06 2010

Endless Kick Off Part 512

Das WGL Treffen begann so gegen 14’00 Uhr als Frank eintraf. Danach haben wir 5,5 Stunden Kick Of gespielt bis Jan vobeikam. Das Turnier in Mailand und vor allen die Österreichischen Meisterschaften haben meinem Spiel doch sichtbar besser getan. Neben den üblichen Niederlagen war ein 4-4 dabei. Schöne Spiele waren auch ein 5-7, dann ein 0-8 und danach ein 6-7. 6 Tore gegen den deutschen Meister, nicht schlecht!

Als Belohnung gabs dann zwischendurch „Fake Tartufo affogato da Tedesco“ (Eiskugel mit Krokant ertränkt in Senseo Kaffee). Lekker Lekker Lekker.

Grillen

Da nun der Hunger nach Toren etwas gestillt war, gingen wir nun daran, etwas für das leibliche Wohl zu tun. Der Elektrogrill war ruckzuck bereit und wir genossen das schöne Sommerwetter und den tollen Blick auf den Hinterhof mit Currywurst und Steaks.

Gerade als wir fertig waren, und Jan seine Apple II Emulatoren Retrospektive vorbereitete kam dann auch Freddy vorbei. Wie immer bei WGL oder RMKO treffen war auch diesmal wieder irgendein Fest in der Stadt, und er brauchte etwas Zeit einen Parkplatz zu finden.

Apple IIe & IIGS Retrospektive

Da nun alle da waren, ging es los mit der Apple II Retrospektive. Zuerst gab es etwas auf dem Apple IIe und danach gab es Demos auf dem Apple IIGS. Der IIe fühlt sich an wie die überteuerte Ausgabe des ZX Spectrum, während der IIGS als Amerikanische Variante des Amstrad 6128plus erscheint. Besonders soundtechnisch ist der IIGS eine interessante Maschine und die Möglichkeit in jeder Zeile die Farbpalette zu wechseln ist auch interessant.

Nach soviel Retronostalgie war es Zeit für etwas aktuelles und jeder stellte 1-2 Videos vor, die er einfach sehenswert fand. Aufhänger war der Trip auf die Österreichischen Meisterschaften bei der uns der Saturn Österreichisch Werbespot empfohlen wurde. Hier die Playlist:

Kick Off Part 513

Anschließend haben wir uns das Video von den Italienischen Meisterschaften angesehen, als Gianluca T. gegen Gianni T. gespielt hatte. Ein Matsch der 2 bedeutendsten Kick Off Spieler aller Zeit.

Während Frank, Jan und ich noch lange über die Feinheiten des Spiel sprachen, war Freddy eingeschlafen 🙂

Daher haben wir dann eine weitere Grillrunde eingelegt. So daß nun alle nochmal gestärkt für die Mega Drive Retrospektive waren.

Megadrivemania

Freddy hatte sein Mega Drive migebracht, und gab uns einen Einblick in diese legendäre 16 Bit Maschine. Die Gamelist:

  • Terminator. Das Spiel ist nicht berauschend, aber der Soundtrack ist richtig gut.
  • Sonic 1 & 2. Die Sega Klassiker
  • Universal Soldier. Ein verstecktes Turrican (mit original Leveln) für das Mega Drive
  • Mortal Combat. Ein weiterer Klassiker
  • Virtua Racing. Dank Zusatzprozessor eines der Atemberaubendsten Spiel für das Mega Drive

Murphies Law

Danach war es schon etwas später (oder früh am Morgen) und Jan und Frank sind nach Hause gegangen. Ich habe dann mit Freddy noch kurz einen Joystick Aufbau besprechen wollen, und dabei ist mein Heldenhafter Arkade Joystick Holzkasten heruntergefallen, und alle Kabeladern sind abgerissen. Toll und das fast um 2 Uhr am morgen, wo ich den Stick doch in Norwegen dringend bruache. Also hat Freddy mir noch gezeigt, wie man die Adern wieder anlötet und das bis kurz vor 4 Ihr. Vielen Dank noch mal Freddy.

Dann war das Treffen auch schon vorbei. Wir hatten eigentlich noch viel mehr vorgesehen, aber wiedereinmal hat sich gezeigt, das Retrogaming und Retrocomputing so vielseitig ist. Frank hatte noch ein Lenkrad für die Dreamcast dabei und ich wollte noch „Das Große deutsche Ballerspiel“ auf dem ST zeigen, etc. Machen wir dann halt das nächste mal.





RMKO joins the lines of the Tartufonists

5 06 2010

Since the last Italian Open, this organization is not longer hide in the dark, so we also outed ourself as Tartufonists:

New-name-1-300x168

Tartufo da Tedesco

New-name-2-300x168

Lekker Lekker Lekker … Lekker Lekker Lekker

New-name-3-300x168

Il centro schoko